mit historischem Handwerkermarkt

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 9,00 € (pro Tag)
  • ermäßigt: 5,00  (pro Tag)
  • Kombikarte: 13,00 € (für Sa und So)
  • ermäßigte Kombikarte: 7,00 € (für Sa und So)

 

Freien Eintritt erhalten Kinder unter Schwertgröße (bis zum Schuleintritt) und die Begleitperson eines Menschen mit Behinderung (im Schwerbehindertenausweis muss das Merkzeichen „B“ vorhanden sein) Ermäßigung erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Menschen mit Behinderungen ab einem Grad der Behinderung (GdB) von 70 %, Gäste mit Kurkarte oder Thüringencard, Gäste mit Eintrittskarte vom Baumkronenpfad vom selben Tag, Personen in Reisegruppen ab 15 Personen, Bewohner des Festbereiches, die das Fest besuchen (nachzuweisen über Personalausweis o.ä) und deutlich mittelalterlich gewandete Besucher.

Das Festgelände darf während der Kassierungszeiten nur mit gültigen Eintrittsbändchen betreten werden. Die Eintrittsbändchen sind während des Aufenthaltes gut sichtbar zu tragen und auf Verlangen vorzuzeigen. Wer ohne gültiges Eintrittsbändchen angetro en wird, zahlt den doppelten Eintrittspreis und kann außerdem des Festgeländes verwiesen werden.

Personen, die sich bereits vor Beginn der Kassierungszeiten auf dem Festgelände aufhalten, sind verpflichtet, sich am Samstag in der Zeit von 12-14 Uhr und Sonntag von 9-10 Uhr an die eingerichtete „Fliegende Kasse“ oder eines der Kassenhäuschen zu wenden und dort den Eintritt ohne Zusatzkosten nachzulösen

Viel Spaß beim Fest und bei der Reise ins Mittelalter!

Die Stadt Bad Langensalza

MOMENT. Sonderausgabe – Mittelalterstadtfest 2017

Partner